U

Berliner Morgenpost Menü - Zwischengang

Image Image

KÖNIGSBERGER KLOPSE
„ZOLLHAUS“ & KARTOFFEL-NUSSBUTTERPÜREE, GEBACKENE KAPERN

Womit…

  • 1 großen Topf - unterm Siedepunkt als Wasserbad auf Stufe 1 auf Herd für Hauptgang stehen lassen
  • 1 beschichtete Pfanne
  • 1 Schere

Was…

  • Kartoffel Nussbutter Püree
  • Königsbergerklopse mit Sauce
  • Romana Salat zum Anbraten
  • gebackene Kapern
  • Schnittlauch Öl

Wie…

  • Die Beutel mit den Königsberger Klopsen und dem Kartoffelpüree im Wasserbad für 15 Minuten erwärmen. Kurz vor dem Servieren den Salat von allen Seiten kurz und fettfrei in der wieder gereinigten heißen Pfanne leicht farbig anrösten.
  • Nun die Beutel aus dem Wasserbad nehmen und mit einer Schere aufschneiden, den Püree Beutel nur an der Kante, so dass man das Püree links auf den Teller spritzen können. Vorsicht heiß, nutzen sie hierzu ein Tuch. Den Topf mit Wasser- bad stehen lassen.
  • Die Klöße legen sie neben das Püree und glacieren sie mit der Sauce. Zum Servieren legen Sie den gerösteten Salat obenauf, streuen die gebackenen Kapern darüber und geben sie ca. 1 Esslöffel Schnittlauch Öl über das Gericht.

Serviervorschlag

tiefer vorgewärmter Teller, Löffel